Über uns


Jubilare

Monika Schröder mit Johannes Riemann und Simon Riemann

Seit über 40 Jahren bei Auto Riemann

 

 

Monika Schröder feierte jetzt bei Auto Riemann in Cloppenburg ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Im Bereich der Buchhaltung ist Sie das "Gesicht der Firma". In einer Feierstunde, zu der auch Partner Uwe Obieglo eingeladen wurde, lobten Inhaber Johannes Riemann und "Junior" Simon Riemann die beliebte Mitarbeiterin. Das trifft besonders auf Frau Schröders Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft zu, wie Johannes Riemann und sein Sohn hervorhoben.


Firmengeschichte

 

Seit 1946 kümmerte sich Johannes Riemann sen. um die Mobilität  der Bewohner von Emstek, einem kleinen Ort in der Nähe von Cloppenburg in Niedersachsen. In seiner Werkstatt verkaufte und reparierte er zunächst Fahrräder und Mopeds, später mit dem VW Käfer und und Bulli die ersten Autos. Der Betrieb wuchs kontinuierlich, neben Pkw kamen auch Nutzfahrzeuge dazu. Zuletzt breitete sich der Betrieb auf 6.500 Quadratmetern in der Ortsmitte von Emstek aus.

 

1984, nach bestandener Meisterprüfung, stieg Johannes Riemann jun. in das Unternehmen ein und führt das Werk seines Vaters bis heute fort. Das Geschäft mit Nutzfahrzeugen  und LKW bis 12 Tonnen rückte weiter in den Mittelpunkt, doch die großen Fahrzeuge brauchten mehr Platz. So entschied sich Familie Riemann für einen Standortwechsel und den damit verbundenen Neubau im neuen Gewerbegebiet, an der Emsteker Straße zwischen Emstek und Cloppenburg.

 

Seit 2019 ist Auto Riemann GmbH auf 14.000 Quadratmetern in der Nicolaus-Otto-Straße in Cloppenburg zu finden.

Die dritte Generation, Sohn Simon und Tochter Franca, sind im Betrieb eingestiegen und setzen somit die Familientradition fort.

Heute leisten 25 Mitarbeiter einen Vollservice für PKW + Transporter + Wohnmobile.

Zum Verkauf stehen mehr als 140 Transporter, Busse und Nutzfahrzeuge bis 12 to. aller Marken.